Wunschliste
  • Diese Liste ist zurzeit noch leer.

Willkommen.

Sie sind Privatkunde:

Bei Banholzer sind Sie genau richtig. Entdecken Sie unser breites Sortiment für Ihren Haushalt und finden Sie Ihre nächsten Lieblingsstücke.

Sie sind Geschäftskunde:

Loggen Sie sich in Ihren Business-Account ein oder erfahren Sie mehr über unser Sortiment für Geschäftskunden.

Wunschliste
  • Diese Liste ist zurzeit noch leer.

Willkommen.

Sie sind Privatkunde:

Bei Banholzer sind Sie genau richtig. Entdecken Sie unser breites Sortiment für Ihren Haushalt und finden Sie Ihre nächsten Lieblingsstücke.

Sie sind Geschäftskunde:

Loggen Sie sich in Ihren Business-Account ein oder erfahren Sie mehr über unser Sortiment für Geschäftskunden.

Sales

15.40 CHF

Mehr als 24 Stück an Lager

Lieferzeit ca. 2 - 3 Arbeitstage

Weitere Produkte im Sale entdecken
Profitieren Sie von tollen Rabatten und Sonderangeboten aus unserem breiten Gesamtsortiment.

Dessertlöffel

Produkte sortieren Sortieren
  • Beliebteste
  • Verfügbarkeit
  • Neuste
  • Teuerste
  • Günstigste

Es wurden keine Produkte mit deiner Filterauswahl gefunden. Bitte passe deine Auswahl an.

Hochwertige Dessertlöffel für die Gastronomie & Hotellerie

Jedes gute Menü schliesst am anspruchsvollen Gast mit einem grossartigen Dessert ab.

Ob Eisbecher, Apfelstrudel mit Vanilleeis oder ein Schokokuchen mit flüssigem Kern: Zu einem vollständigen Gedeck gehört immer ein Dessertlöffel. Diese Löffel gibt es in verschiedenen Ausführungen, zum Beispiel mit kurzem oder langem Stil zu kaufen. In unserem Shop finden Sie Dessertlöffel verschiedener Hersteller in höchster Gastronomie-Qualität.

Was zeichnet einen Dessertlöffel aus?

Ein Dessertlöffel wird immer dann eingedeckt, wenn das Menü am Tisch mit einem Dessert abschliessen soll. Es gibt keine einheitlichen Kriterien, ab wann es sich bei einem Löffel um einen Dessertlöffel handelt. Einige Dessertlöffel haben einen langen Stiel und einen kugelförmigen Kopf. Andere Löffel für Desserts sind etwas kompakter. Welcher Dessertlöffel wann zum Einsatz kommt, hängt immer von der Art des Desserts ab. Wird die Nachspeise auf einem flachen Teller serviert, dann reicht ein kleiner Löffel mit einem kurzen Stiel aus. Für einen tiefen Eisbecher benötigen die Gäste dann eher einen Langstiellöffel.

Die Dessertgabel vervollständigt das Dessertbesteck

Einige Speisen lassen sich eher mit einem Löffel geniessen, für andere braucht es eine kleine Gabel zur Unterstützung. Kommt beispielsweise ein heisser Apfelstrudel zusammen mit einer Kugel Vanilleeis auf den Teller, dann freut sich der Gast über ein vollständiges Dessertbesteck aus Löffel und Gabel.

Wie wird ein Dessertlöffel richtig eingedeckt?

Es gibt in der gehobenen Gastronomie eindeutige Regeln, wie ein Tisch eingedeckt und an welcher Stelle das Besteck korrekt platziert wird. Der Dessertlöffel wird waagerecht oberhalb des Platztellers eingedeckt. Er sollte einen Abstand von etwa 2 cm zum Platzteller haben. Der Griff des Dessertlöffels zeigt zur rechten Seite. Wird zusätzlich eine Dessertgabel eingedeckt, dann ist der Stiel nach links ausgerichtet - also genau in die entgegengesetzte Richtung. Damit ist der Löffel für die rechte und die Gabel für die linke Hand vorgesehen.

Dessertlöffel lang für Eisbecher und Kaffeespezialitäten

Im Restaurant sollte für jede Dessert-Spezialität auch ein passender Löffel vorhanden sein. Wer tiefe Eisbecher mit Früchten und Sahne anbietet, der sollte dem Gast passend dazu lange Dessertlöffel reichen. Löffel mit einem kurzen Stiel kommen hier schnell an ihre Grenzen. Ebenso verhält es sich mit vielen Kaffeespezialitäten, die auf der Karte stehen. Ein Eiscafé oder ein Latte macchiato wird üblicherweise ebenfalls mit einem langstieligen Dessertlöffel auf den Tisch gestellt.

Kaufberatung: Welcher Dessertlöffel ist der richtige?

Wenn Sie einen Blick auf das Bestecksortiment im Banholzer Onlineshop werfen, dann treffen Sie auf eine grosse Auswahl verschiedener Produkte. Sie können sich bei jedem unserer Angebote aber uneingeschränkt auf die Qualität und die Eignung für Hotels, Restaurants, Caterer und anderer gastronomischer Betriebe verlassen. Was beim Kauf wichtig ist und auf welche Kriterien Sie achten sollten, haben wir in der nachfolgenden Übersicht zusammengestellt.

Welches Material ist am besten für Dessertbesteck geeignet?

Die meisten Dessertlöffel und Dessertgabeln sind aus CNS Edelstahl hergestellt. Dieses Material ist für den Kontakt mit Lebensmitteln besonders gut geeignet, da es widerstandsfähig gegenüber den in den Lebensmitteln enthaltenen Säuren ist. Zudem ist Edelstahl antibakteriell und damit hygienisch, es rostet nicht und ist hochgradig pflegeleicht. Schliesslich sind selbst in kleinen Betrieben mittlerweile Geschirrspüler im Einsatz, die die Arbeit erheblich erleichtern können. Ausserdem verändert CNS Edelstahl nicht den Geschmack der Speisen im Mund. Bestecke aus Edelstahl haben eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer. Genauer betrachtet, bezeichnet Edelstahl kein besonderes Material, sondern es ist ein Sammelbegriff für bestimmte Stahl-Legierungen, die eine besondere Reinheit haben.

Die höchste Qualität hat übrigens das Edelstahl mit dem Zusatz CNS 18/10.

Matt, glänzend oder in Farbe: Dessertlöffel in verschiedenen Ausführungen

Beim Kauf von Dessertlöffeln haben Sie die Wahl zwischen einer matten und einer glänzenden Oberfläche. Mattes Besteck wirkt generell sehr edel. Wichtig ist, dass alle Besteckteile optisch zueinanderpassen und matte Gabeln und Messer auch nur mit matten Löffeln kombiniert werden. Löffel mit einer glänzenden Oberfläche sollten in jedem Fall vor dem Gebrauch noch einmal poliert werden.

Wer experimenteller ist und auch in Sachen Tischgedeck neue Wege gehen möchte, der kann in unserem Onlineshop koloriertes Besteck kaufen. Während herkömmliches Besteck meistens in einem silbernen Farbton angeboten wird, können Sie im Banholzer Shop auch schwarze Dessertlöffel kaufen, die zum Hingucker auf dem gedeckten Tisch werden. Die Oberfläche in mattem Schwarz wirkt besonders edel und wertig und bildet einen schönen Akzent, wenn das farbige Besteck mit Tellern in Creme oder Weiss kombiniert wird. Unsere farbigen Bestecke sind ebenfalls spülmaschinenfest. Es ist aber empfehlenswert, es mit einem weichen Baumwolltuch zu trocknen.

Es gibt zwei Arten von geschwärzten Dessertlöffeln:

  • Geschwärzter Stahl
    Besteck aus geschwärztem Stahl besitzt eine besondere Oberflächenbeschichtung, um das Material vor Flugrost oder Korrosion zu schützen. Es kann für alle Lebensmittel verwendet werden und ist auch beständig gegenüber Säuren.
  • Kohlenstoffstahl
    Anfälliger gegenüber säurehaltigen Lebensmitteln ist Kohlenstoffstahl. Es kann schnell zur Korrosion kommen. Daher ist dieses Material nicht uneingeschränkt für die Verwendung in der Gastronomie zu empfehlen.

Wie kann man einen Dessertlöffel richtig pflegen?

Gut gepflegtes, neuwertiges Besteck ohne sichtbare Gebrauchs- und Abnutzungsspuren ist ein wichtiger Imagefaktor in der Gastronomie. Umso wichtiger ist es, Messer, Gabeln und Löffel richtig zu pflegen. Wir achten darauf, dass wir Gastronomen in unserem Shop ausschliesslich alltagstaugliches Besteck anbieten. Sie können die meisten Dessertlöffel aus unserem Angebot einfach in der Spülmaschine waschen. Im Anschluss sollte das Dessertbesteck gründlich getrocknet werden, um Kalkflecken zu vermeiden. Eine Politur vor dem Gebrauch ist dann sinnvoll, wenn die Löffel eine glänzende Oberfläche besitzen.

Jetzt Profi-Dessertlöffel im Banholzer Onlineshop kaufen

Unsere Kunden aus der Schweiz setzen auf die grosse Auswahl und das vielfältige Sortiment in höchster Qualität. Brauchen Sie Unterstützung bei der Auswahl? Dann erreichen Sie unseren Kundenservice jederzeit für Fragen. Da wir die meisten Produkte direkt auf Lager haben, können wir unsere Kunden auch kurzfristige Liefertermine anbieten. Geschäftskunden erhalten bei uns Spezialkonditionen.

Jetzt Kontaktieren

Rufen Sie uns an

+41 32 681 33 60

Weitere Kontaktmöglichkeiten