Die klare Fokussierung auf Profi-Porzellan befähigt Schönwald, eine erstaunliche Vielfalt an Formen und Stilen zu entwickeln. Die Kunden haben die Wahl aus über 40 attraktiven Porzellan-Kollektionen mit mehr als 1.700 Artikeln. Eine umfangreiche Glaskollektion ergänzt dieses breit gefächerte Sortiment.


Technologischer Pionier

Schönwald setzt neue technologische Maßstäbe und investiert kontinuierlich in Forschungs- und Entwicklungsarbeit. So wurde z.B. 2009 ein neuer Schnellbrandofen mit weltweit modernster Brenntechnik in Betrieb genommen. Dieser ermöglicht eine in der Branche bisher nicht gekannte Flexibilität und eine Ausweitung der gesamten Produktionskapazität auf 45 Mio. Stück / 13.000 t Porzellan pro Jahr. Energie- und Brennmittelverbrauch werden deutlich eingedämmt, dies ist ein kostensparender Faktor und schont die Umwelt.

Internationales Parkett

In der internationalen Gastronomie besetzt das Unternehmen seit langem einen festen Platz. Bereits 1879 wurde intensiv in die USA, Schweden, Holland und die Schweiz exportiert. Heute exportiert Schönwald in mehr als 100 Länder knapp die Hälfte der gesamten Porzellanproduktion.

Streben nach Perfektion

Seit mehr als 130 Jahren stellt Schönwald gastronomietaugliches Geschirr her, dies erfordert die genaue Kenntnis der Anforderungen im späteren Einsatz, viel Erfahrung und hohes Engagement. Dafür stehen bei Schönwald 1.100 Mitarbeiter ein, manchmal schon seit mehreren Generationen. Dank der hohen Qualifikation und Motivation der Mitarbeiter kann das Unternehmen am Standort Deutschland festhalten.


Impressionen aus der Welt des Porzellans