Qualität seit 1900

Wer vom Einkochen spricht, denkt auch sofort an WECK. Ohne die einzigartigen Gläser aus dem Hause Weck wäre es fast unmöglich, Vorräte für das ganze Jahr anzulegen. Die Firma zeichnet sich durch Tradition aus, schreckt aber auch vor Neuem nicht zurück.

Seit über 100 Jahren stehen wir mit unserem Namen für höchste Qualität und stetigen Fortschritt. Lassen Sie sich von unserer Vielfalt begeistern!

E. Hackelsberger – Geschäftsführer

Die Geschichte der Firma WECK

Am 1. Januar 1900 begann die beispiellose Erfolgsgeschichte der Firma WECK, Johann Weck und Georg van Eyck gründeten an diesem Tag im südbadischen Öflingen die Firma. J.WECK u. Co. Geschäftszweck war der Vertrieb von Einkochgläsern, Einkochringen, Einkochtöpfen und Einkochzubehör Marke WECK. Im Laufe der Zeit kamen noch weitere Produktgruppen hinzu, wie Glassteine im Bereich Bauglas, neuartige Einkochgläser im Bereich Haushaltskonservenglas, Kerzenlichtglas und Verpackungsglas.