Damals wie heute

Seit 1866 bringt Sola die Erlebnisse in Haushalte und Restaurants auf der ganzen Welt. Das Besteck wird seit fünf Generationen mit Schweizer Präzision, langjährigem Know-how und Einzigartigkeit hergestellt. Schweizer Präzisionsarbeit ermöglicht es die Ideen von Top-Designern exakt in die Realität umzusetzen.

Entwicklung

Bei der Entwicklung von Sola-Produkten fliessen Innovationen und die neusten Designtrends ineinander. Das strenge Einhalten von ökologischen und sozialen Standards ist für Sola eine Selbstverständlichkeit. Die Fusion von Schweizer Präzision, globale Designs und perfekten Vertriebswege macht das Ziel von Sola vollkommen.

Sola in fünfter Generation

Als Garantie dafür steht der Geschäftsführer Thomas Gerritsen. Er ist in der fünften Generation der Gründerfamilie, und leitet das Unternehmen, welches seinen Hauptsitz in Emmen bei Luzern hat. Um den weltweiten Vertrieb zu optimieren, wurde ein Standort in der Europäischen Union eröffnet.