Das Unternehmen

Die Eschenbach Porzellan Group, mit Sitz im thüringischen Triptis, ist Produzent von professionellem Porzellan. Bereits seit 1891 wird in Triptis Porzellan produziert. Eine nachhaltige Fertigung am Standort steht für Eschenbach im Vordergrund. Der durch Inhaber Rolf H. Frowein geführte Betrieb beschäftigt 110 Mitarbeiter, davon 5 Lehrlinge.

Innovativ

Über 120 Jahre hat die Porzellanherstellung in Triptis immer den Finger am Puls der Zeit. Stetig werden neue Formen und Serien entwickelt, die dem Zeitgeist entsprechen. Dabei bedient das Unternehmen Hotel- und Haushaltkunden gleichermaßen. Die Zusammenarbeit mit Künstlern und Designern verschafft Eschenbach Zugang zu einem Pool an guten kreativen Ideen.

Nachhaltig

Ressourcenschonung und Energieeffizienz sind zwei wichtige Säulen der Nachhaltigkeitsstrategie. Porzellanrohstoffe sind in ihrem natürlichen Vorkommen begrenzt. Sie unter hohen Qualitätsstandarts optimal einzusetzen, ist Eschenbachs Anspruch. Mit der Photovoltaikanlage auf den Produktionshallen wird einen Grossteil des Strombedarfs selbst erzeugt.  Wärmerückgewinnungsanlagen an den umweltschonenden Schnellbrandöfen helfen zudem, die Abwärme für vorgelagerte Produktionsstufen zu nutzen. So wird der Gasverbrauch wie auch der CO2-Ausstoss reduziert.


Impressionen aus der Welt von Eschenbach Porzellan