Anfang

Als William und Argyle Campbell 1951 erstmalig die Türen von Cambro Manufacturing öffneten, hatten sie zum Ziel, ein Krankenhaus-Speisentablett bestmöglicher Güte herzustellen. Das Tablett mit dem Namen Camtray erwies mit der Zeit, dass Cambro sich nicht nur für die Qualität seiner eigenen Produkte einsetzte, sondern auch für Qualität in der Gastronomie überhaupt.

Standort

Aus einer einzigen Fabrik in Kalifornien hat Cambro sich zu einer internationalen Präsenz mit Herstellungsbetrieben und Vertriebsbüros in den USA, Europa, dem Nahen Osten und Asien entwickelt. Doch die ursprüngliche Zielsetzung der Campbell-Brüder bleibt unverändert: Die Herstellung und Lieferung der innovativsten, haltbarsten und qualitativ hochwertigsten Produkte für den Speisenservice.

Ziele

Cambro feiert 2021 sein 70-jähriges Bestehen als Spitzenreiter in Sachen Qualität, Innovation und bietet heute das umfassendste Produktsortiment für unterschiedlichste Segmente des Speisenservice auf der ganzen Welt. Seit jener Zeit verzeichnete das Unternehmen zahlreiche Änderungen, einschließlich eine stark erweiterte Produktserie, neue Herstellungs- und Vertriebsmethoden sowie ein zunehmender Schwerpunkt auf Probleme wie Verantwortung für die Umwelt.


Impressionen aus der Welt von Cambro